menu
logo

Chesterfield-Möbel aus ganzen Häuten oder aus Patchwork

Ist ein Chesterfield von "The Chesterfield Brand" aus Patchwork ein Chesterfield von geringerer Qualität, wie einige andere Anbieter angeben? Die Antwort ist nein. Wir erklären dies weiter unten.
 

Verarbeitung

Es gibt zwei Möglichkeiten für die Verarbeitung des Leders bei Chesterfield-Möbeln: a. vollständig, also ganze Häute b. ausgewählte Teile der Haut zuschneiden Der unter Punkt b. Diese Verarbeitung wird als Patchwork bezeichnet. Auf dem Markt ist es manchmal herablassend, dass Patchwork aus Abfallhäuten oder Restmaterial hergestellt wird. Bei uns ist das Gegenteil der Fall. Alle Möbel von "The Chesterfield Brand", einschließlich des Patchworks, erfüllen die hohen Qualitäts- und Umweltanforderungen dieser Marke bei genau den gleichen Garantiebedingungen. Patchwork ist sogar das ultimative Handwerkshandwerk! Das sieht man. 
 

Das Patchwork: Prozess, Qualität und Technik

Bei unserer Patchwork-Methode wird zunächst die gesamte Haut so optimal wie möglich geschnitten. Gutes Patchwork ist die wirtschaftlichste und umweltfreundlichste Art zu produzieren. Es erfordert Handwerkskunst und ist eine Fach für sich. Alle unregelmäßigen Lederstücke wie Bisse oder andere Narben können aussortiert werden. Das anschließend verwendete Leder ist von konstanter Qualität. Ein weiterer großer Vorteil: Es verbleibt viel weniger Restmaterial als bei der Verarbeitung einer ganzen Haut, was weniger Auswirkungen auf die Umwelt bedeutet. Darüber hinaus ist Patchwork einfacher zu verarbeiten und daher weniger arbeitsintensiv. All dies führt zu günstigeren Produktionskosten und einem niedrigeren Preis für den Kunden.

Durch sorgfältige Auswahl der Lederteile kommen nur die richtigen Lederstücke zur Verarbeitung zusammen. Falls gewünscht, können Kombinationen in verschiedenen Farben oder Formen hergestellt werden. Anschließend werden die Lederteile auf besondere, traditionelle Weise zusammengenäht. Der Handwerker faltet dann das Leder vorsichtig über die genähten Lederteile, so dass die Nähte nicht sichtbar sind, somit unter der Falte verschwindet. Gleichzeitig sorgt diese Technik für eine gute Druckverteilung: nicht nur auf die Nähte, sondern auch auf die Falte. Dies gibt dem Leder auf den Möbeln optimale Festigkeit, Stabilität und Tragfähigkeit für mehr und dauerhaften Sitzkomfort.

Ist ein Chesterfield von "The Chesterfield Brand" aus Patchwork ein Chesterfield von geringerer Qualität, wie einige andere Anbieter angeben?

Fazit: Nein!


Für die gesamte Kollektion der Marke "The Chesterfield Brand" gibt es keinen Qualitätsunterschied zwischen einem Chesterfield aus ganzer Haut oder einem Chesterfield aus Patchwork. Daher gelten für beide Produkte die gleichen Garantiebedingungen.
 
keyboard_arrow_up